Ein liebevoller Start ins Leben...

Liebe Eltern und Interessierte,

 

in den ersten Lebensjahren eines Kindes stehen seine körperliche Entwicklung, seine freie Bewegung, das selbständige (Be-)Fühlen und Erkunden im Vordergrund. Das Kind entdeckt sich selbst als Individuum und lernt sich und seine Fähigkeiten kennen.

 

Kindliche Signale verstehen

In geborgener, geschützter und ruhiger Umgebung kann ein Kind sich in seinen Bedürfnissen wahrgenommen fühlen. Es entwickelt seine Fähigkeiten am besten, wenn seine Signale erkannt, verstanden und beantwortet werden. Dies bildet die Grundlage für jeden weiteren Entwicklungsschritt.

 

Eine wertschätzende Haltung entwickeln

Es ist mein Anliegen, Eltern darin zu unterstützen, ihrem Kind gegenüber eine wertschätzende, beobachtende und abwartende Haltung zu entwickeln - sich selbst und ihrem Kind mit Respekt und mit Einfühlungsvermögen zu begegnen. In den ersten Lebenswochen und -monaten finden sich diese liebevollen Momente im Stillen bzw. Füttern, beim Wickeln und Baden, in gemeinsamen Momenten des achtsamen Körperkontakts, bei der Babymassage.

 

Später wird das Kind auf seinen Erkundungstouren beim Robben, Krabbeln, ersten Geh- und Kletterversuchen und beim Spielen in seiner Individualität unterstützt, indem es Raum bekommt, eigene Erfahrungen machen zu dürfen, ohne dabei unterbrochen zu werden.

 

Die Welt durch die Augen des Kindes betrachten

Ich möchte Eltern dazu ermuntern, die Welt durch die Augen ihres Kindes zu betrachten. Wenn Eltern achtsam mit sich und ihrem Kind umgehen, erkennen sie, welche wahren Bedürfnisse ihr Kind hat und können es liebevoll auf seinem Weg ins Leben begleiten.

 

Ich freue mich auf Sie/dich und Ihre/deineKinder.

 

Herzlichst,

Daniela Bröske

NEUE KURSE  2022 -

Anmeldung ab sofort!

 

Fortbildungsveranstaltungen für Tagespflegepersonen und pädagogisches Personal - 2022

 

Kratzen, hauen, beißen...29.09.2022

Grenzen/Konsequenzen...05.11.2022

Pflegen &Wickeln... 14.11.2022

Selbstwertgefühl... 05.12.2022

 

 

Frühjahr 2023:

Zur Bewegungsentwicklung...

Übergänge im Alltag gestalten...

Mahlzeiten achtsam gestalten...

Kommunikation mit Eltern...

Zur Spielentwicklung der 0-3jährigen

 

 

Nächste Vorträge für Eltern:

Kratzen, hauen, beißen 29.09.2022

Liebevoll Grenzen setzen 05.11.2022

Respektvolles Wickeln 14.11.2022

Selbstwertgefühl 05.12.2022

 

Mahlzeiten mit Freude...2023

Trotzphase...2023

 

 

SpielRaum für Eltern mit Kindern

in Hamburg-Eimsbüttel 

Mittwoch 10.00 - 11.00 Uhr

Mittwoch 11.30 - 12.30 Uhr

Mittwoch 14.00 - 15.00 Uhr

Mittwoch 15.30 - 16.30 Uhr

 

Donnerstag 09.30 - 10.30 Uhr

Donnerstag 11.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag 13.00 - 14.00 Uhr

 

Weitere Termine und Babymassage-Kurse bei dir zu Hause nach Vereinbarung

 

Infos und Anmeldung unter

0177 - 488 09 59 oder per Email

"Jedes Mal, wenn wir einem Kind etwas frühzeitig beibringen, das es später für sich selbst hätte entdecken können, wird diesem Kind die Chance genommen, es selbst zu erfinden und es infolgedessen vollkommen zu verstehen."
(Jean Piaget)